Skip to main content

2000 mal Baby`s ersten Schrei - 2000 mal ein Wunder erlebt

Die individuelle Geburtsvorbereitung, für eine schmerzfreie Geburt auch im Krankenhaus

In einem einzigartigen online Kurs ab innerhalb 6 Monaten vor der Geburt, zeige ich werdenden Eltern, wie sie sich mental und körperlich für die Geburt stärken, sodass nichts Unerwartetes unnötig Stress aufbringt, sie in jeder Situation die Ruhe bewahren können, um mit klarem Verstand agieren und entscheiden zu können. Und sodass die Geburt selbst als auch die Zeit danach weniger Schmerzen beinhaltet, weniger Wunden heilen müssen und sie so schneller gemeinsam ihre kleine Familie genießen können.

  • Vermeidet so viele unerwartete und stressauslösende Situationen wie möglich. Angst macht Anspannung und (Wehen)Schmerz.
  • Versteht, wie der Körper an diesem Tag funktioniert, Dysbalancen der Atmung und der Hormone machen ineffektive Wehen, unnötige Schmerzen und einen Stillstand der Geburt.
  • Vermeidet unvorbereitet in den Kreißsaal zukommen, das Geburtsteam Vorort hat zu 80% keine Zeit für einen 1:1 Betreuung.

Die etwas andere Online Geburtsvorbereitung wartet auf euch: 

Die meisten Frauen wünschen sich alles richtig zu machen zur Geburt, hier erhältst du Hebammenwissen und Mental-Training, wie bei einem Leistungssportler vor seinem wichtigsten Marathon. Du bekommst stressresistente Entspannungstechniken, die auch funktionieren, wenn das Geburtsteam Vorort keine 1:1 Betreuung leisten kann.

Dieser Kurs wird von der Krankenkasse mitfinanziert - spare dadurch 30 - 60% vom Kurspreis - mehr Geld in der Babykasse.

Hebamme und Coach Katja Britz, über 25 Jahre Geburtsbegleitung / Emotionscoach Simone Fuchs, über 1500 Einzelcoaching

Ihr seid werdende Eltern und wollt euch auf einen Tag voller Liebe, Vertrauen und selbstbestimmter Entscheidungen vorbereiten. Erlebt auch im Krankenhaus - Dschungel eine stressfreie Zeit.

  • Ja, bequem von zu Hause aus: In eurer Zeit und verankert eurer Zuhause als Wohlfühlort, baut Privatsphäre, Sicherheit und einen inneren, geschützten Raum auf. Keine Chance, vom Krankenhaus-Chaos aus der Bahn geworfen zu werden.
  • Nutzt die gesamte Schwangerschaft, um euch klar zu werden, wie ihr euch die Geburt wirklich wünscht – weit weg von den gruseligen Geschichten, die man so oft hört. 
  • Besonders wichtig bei der ersten Geburt: Packt neben Baby’s 1. Outfit, Socken, Musik und Entspannungsduft unbedingt so viele eigene, positive und realistische Wünsche in eure Kliniktasche, wie möglich ein.
Hausbesuche vor und nach der Geburt
Hausbesuche 20 km rund um Am Mellensee und die Hebammensprechstunde.
Gemeinsam schauen wir auf dich, dein Baby, deine Familie, deine Frage und Anliegen. (Krankenkassenleistung)
Vorbereitung zur Gebur

Auch im Krankenhaus eine schmerzfreie Geburt erleben

Geburt - Vorbereitung im Urlaub

Leben, wo andere Urlaub machen

Vermietung Ferienwohung "Yogascheune"

Berlin, Potsdam und Spreewald ganz nah

hier wirst du noch vom Vogelgezwitscher wach

Fahrradweg, See, Strandbad, Draisine und Wald

Gebursvorbereitung im Urlaub 

kombiniere das Nützliche mit dem Schönen

Platz für Eltern mit 1-3 Kindern

Vlogs & Anleitungen

Hier findest du deine Themen zu Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt, Baby & Familie, Ernährung, Bewegung, Glücksübungen, Erfahrungsberichte, Stress, ADHS, Persönlichkeitsentwicklung, Mythen, Checklisten, häufig gestellte Fragen und Tabus

Bereit, euer Baby willkommen zu heißen, auch wenn das Geburtsteam sehr beschäftigt ist?

Schon mal gehört? Die Aufregung und gleichzeitig die Sorge, wenn eine Familie während der Geburt alleine da stehst? Heutzutage gar nicht mal so selten. 

Jetzt können und wollen aber nicht alle Familien zu Hause gebären. Du denkst vielleicht: “Hoffentlich schaffe ich das auch allein, wenn da keiner ist. Was mache ich dann bloß?”

Raus aus der Unsicherheit – Frag dich, wie du dich optimal vorbereiten kannst, was wirklich wichtig ist und wer dir zur Seite steht?

Schluss damit... Hier zeige ich dir, aus meinen 25 Jahren Krankenhausarbeit, wie du für dich und dein Baby in diesem Fall auch allein versorgst.

Wir, Katja (Hebamme/Coach) und Simone (Emotionscoach) machen deinen Partner fit, wie einen erfolgreichen Bundestrainer, der seine Profis zur Meisterschaft führt. Team: Mama, Papa und Baby!

So kannst du das wichtigste Tun: Deinem Baby Leben schenken. Und deine Begleitung kümmert sich um den Rest - sichert deinen Geburtsraum.

Wir halten, aus 1500 Coachings, sehr viele stressresistente Tricks für euch bereit. Wie wäre es, wenn ihr in einer Überforderung, klar und sicher handeln könnt und diesen Stress schnell abschaltet - wie auf Knopfdruck.

Vor der Geburt solltest du unbedingt folgende Hinweise beachten: 

  • Einige Kurse und Ärzte in der Klinik, betrachten Geburt eher aus der Körpermechanik heraus. Phasen der Geburt -> Kind rutscht durchs Becken -> Atmen nicht vergessen. Das ist schon alles - leider nein.
  • Oft erlebt: Eine Hypnobirthing-Selbstvorbereitung mit Büchern und Audios stößt im Klinikalltag oft an seine Grenzen. Ohne die Fähigkeit, Stress selber schnell zu reduzieren und die Trance zu halten, kann reines Hypnose-Hören unzureichend sein. Viele Frauen erleben nach Klinikgeburten reichlich Tränen und große Enttäuschung. Hypnobirthing entfaltet sein volles Potenzial eher bei Haus- oder Geburtshausgeburten, wo das Geburtsteam durchgehend unterstützt.
  • Wenn du im Krankenhaus schmerzfrei aus deinem Körper heraus gebären möchtest, dann braucht du einen geschützten Raum, Sicherheit und Privatsphäre. Du musst damit deine Hormone in der Balance halten können. Gedankenarbeit und stressresistente Entspannungstechniken sind hier die optimale Lösung, wenn keinen 1:1 Betreuung gegeben ist.
  • Stress (einfach gesagt) entsteht, wenn eine Situation unerwartet anders abläuft, als in deiner Vorstellung. Daraus entsteht Angst, Spannung und Schmerz, ein Teufelskreis, der zum Stillstand der Geburt führt, das endet oft in Kaiserschnitt- oder Saugglockengeburten. Ein stressiger Anfang für das Baby.
  • Nimm deinen Körper mit: Bereite ihn mit Übungen und Dehnung auf den Marathon der Geburt vor, damit dein Geburtsteam -> Mama, Papa, Baby gut ans Ziel kommen. Das schafft ruhiger Nächte nach der Geburt, weniger Schreien beim Baby und ein natürlicheres und längeres Stillen.
  • Dieser Online Kurs wird in Deutschland von deiner Krankenkasse mitfinanziert, du sparst 30-60% der Kursgebühr. Das macht mehr Geld im Baby-Sparschwein, für die niedlichen Dinge.
Ich bin schwanger & suche eine Hebamme…

…ist eine typische Begrüßung beim 1. Kontakt. Und ja, du hast eine Hebamme/Coach und einen Emotionscoach gefunden.

Mit deinem positiven Schwangersschaftstest öffnet sich eine komplett andere Welt für dich:

🫄🏻1000 Einflüsse stürmen auf dich ein und als Neuling in der Situation ist es schwieriger gute Entscheidungen zu treffen

🤰Was machst du mit der Angst und Überforderung, die entsteht? Und das, wo du dich doch voll in Freude baden möchtest…

🫃🏼 Welche sinnvolle Schritte stehen an? Wie gehst du leicht durch den Informations-Dschungel?

Schwangerschaft und Geburt sind etwas Wunderbares und können unerwartete Situationen mit sich bringen. Trotz geschultem Personal im Krankenhaus um dich herum, bist du diejenige, die entscheidet, dein Körper reagiert dann mit deinen ureigenen Reflexen  - oft sehr unterbewusst, wie auf Autopilot.

Und hier beißt sich die Katze in den Schwanz. Ich habe speziell im Krankenhaus erlebt, wie Frauen ungenügend vorbereitet folgendes erleben: Das Erlernte oder gelesene Wissen kann auf Knopfdruck nicht abgerufen werden! Das kann auch Simone aus vielen Coachings nach einer Geburt bestätigen. Es entsteht Angst, starke Unruhe oder Unsicherheit. Dein Körper ist automatisch im Stress-Urmodus (Flucht oder Kampf). Autopilot. Lerne, wie du deinen Körper ganz schnell und sicher zurück in seinen natürlichen Geburtsmodus bringst. Lass es fließen.

Geburt im Fluss (Flow) deine Zauberformel.

So kann dein Weg zur Vorbereitung auf eine schmerzfreie Geburt im Krankenhaus aussehen

  1. Erstgespräch: Geburtsvorbereitung von dir und deiner Familie ist Vertrauenssache - Wir lernen uns kennen und entscheiden, ob wir eine Sprache sprechen.
  2. So viel wie nötig und so wenig wie möglich! Ein Krankenkassenzuschuss ist fast immer möglich, zwischen 30-60% der Kurskosten werden erstattet. Du weißt nach diesem Gespräch die exakte Summe.
  3. Ich übernehme den Bürokram: Du möchtest beim Kurs mitmachen und ich schreibe die Rechnung an deine Krankenkasse und du erhältst den Krankenkassenanteil komplett nach ca. 3 Wochen von mir zurück. 
  4. Buche den Kurs und sei dabei.

So kann dein Weg zur Vorbereitung auf eine schmerzfreie Geburt im Krankenhaus aussehen

  1. Buche den Kurs: Das hast du gesucht und wir haben für dich alles aus Hebammenwissen, Motivationstraining und stressresistenten Entspannungsübungen zusammengestellt.
  2. So viel wie nötig und so wenig wie möglich! Ein Krankenkassenzuschuss ist fast immer möglich, zwischen 30-60% der Kurskosten werden erstattet. 
  3. Fülle das Formular aus, das du mit der Buchung erhältst. Und wir senden dir den exakten Betrag der Rückerstattung zurück.
  4. Ich übernehme den Bürokram: Du machst beim Kurs mit und ich schreibe die Rechnung an deine Krankenkasse und du erhältst den Krankenkassenanteil komplett nach ca. 3 Wochen von mir zurück. 

Es ist nicht egal, wie ihr geboren werdet und wie ihr Leben schenkt. Seit die Nächsten, die mit der eigenen wunderschönen Geburt, eine gehörte gruselige Geburtsgeschichte überschreibt. So machen wir die Geburtswelt gemeinsam schöner und alle unsere Babys glücklicher.

In dir steckt viel mehr, als du manchmal ahnst. Du bist schon einmal in einer unerwarteten positiven oder negativ stressigen Situation über dich hinausgewachsen. Wie ein wichtiger Familiengeburtstag.Es stehen eine Handvoll ungeplanter Gäste vor der Tür. Ein Chef, der dir erst 10 min vor einem wichtigen Termin, die nötigen Details für die wichtige Präsentation gab. Der Gastwirt, der dir am Telefon sagt - das Buffet für die heutige Hochzeit ist erst für die nächste Woche vorbereitet (das ist mir schon passiert)...

Wir haben einen ganz besondere Gabe, bei der wir beflügelt, mit neuen Ideen und kraftvoller Gelassenheit und Ruhe reagieren können, aber nur...

wenn wir gelernt haben, den Körperstress-Modus zu unterbrechen.

3-5% der Gebärenden können das intuitiv, wir anderen haben verlernt, diesen einzigartigen Schatz, den wir mit diesem Leben erhalten haben, auch zu leben. 

Zuhause ist in Dir * you are already hOMe - wir machen aus Zitonen Limonade
Online Geburtsvorbereitungskurs: Schwanger und jetzt, glücklich zur Geburt!

Inhalt : über 70 Videos und 10 Audios und viele PDFs zum Ausdrucken 

Geburt beginnt im Kopf: Gedankenarbeit, Geburt im Fluss (Flow), Loslassen und Glücklich sein, Wunderwerk Oxytocin, Adrenalin und Stress vermeiden und abschalten

Geburtsraum verankern: Sicherheit, Privatsphäre und geschützten Raum aufbauen - die Hormonbalance in der Geburt natürlich halten und schmerzfrei gebären können

Dinge die ihr wissen solltet: Kliniktasche, Atmung, Geburtspositionen, Bonding und Stillvorbereitung, Bewegung - Ernährung - Schutz des Dammgewebes - Saure Muskel arbeiten schlecht

Aktivierungsübungen: Um von, ich weiß es, ins ich tue es zu kommen. 

Körperübungen: Dehnung, Öffnung des Beckens, Partnerübungen, um sich besser aufeinander einzustellen

Stressresistente Entspannungsübungen: Techniken, die du auch im Kreißsaal bei richtig viel Stress um dich herum gut und sicher abrufen kannst.

Entscheidungshilfen: Sicher und klare Entscheidungen treffen können, nach deinen Wünschen auch im Krankenhaus dein Baby willkommen heißen

Drei entscheidende Unterschiede, die du von uns erwarten kannst:

Ich war 15 Jahre als Beleghebamme im 1:1 dabei und 10 Jahre als Angestellte und Leasinghebamme Vollzeit im Kreißsaal. Ich kenne die Tücken beider Systeme. Ich fand es selbst unerträglich, nie richtig Zeit für die Frauen während einer Schicht zu haben. Katja

Über die Jahre habe ich als Hebamme sehr intuitiv Coachingmethoden in meiner Arbeit bereits angewendet. Das gab es noch fast nie, zwei Coaches, die dich durch deine Gedanken und Emotionen führen, mit ganz viel praktischen Anleitungen, die funktionieren. Katja und Simone

Aus Summe von über 1500 Coaching kann ich dir genau sagen, welche stressrestistenten Übungen du und dein Partner anwenden könnt, um sicher und klar den Tag der Geburt für euch zu gestalten - Du (Frau) schenkst deinen Baby Leben und du (Begleitperson) schaffst den sicheren Raum dafür. Simone

Das sagen meine Kunden

Für mehr, klick auf  das + neben dem Text. 

Anne 33 J, Tom 32 J, 2. Kind: Ich hatte eigentlich eine relativ entspannte Einstellung, denn unsere erste Geburt war ja okay. Weil ich damals noch keine Vergleiche hatte...

Mir haben ganz viele Freundinnen von ihren heftigen 2. Geburten erzählt. Ich hatte immer das Gefühl, es wird mich überrollen! Und ich wollte, dass sich mein Freund etwas sicherer fühlt. Er war eher unsicher, bei der Geburt unseres Sohnes. Wir haben den Geburtsvorbereitungskurs besucht. Dadurch war ich mich während der Geburt, auf das Atmen orientiert und war in meiner ‚Blase’. So konnte ich mich entspannen. Mein Freund war immer irgendwie da, auch wenn ich nicht soviel von ‚draussen’ mitbekommen habe. Er kümmerte sich, um diese Dinge, die ich dieses Mal nicht kontrollieren wollte. Kurzeitig kam mal Stress auf, das haben wir beide aber schnell wieder im Griff gehabt, ich von ‚innen‘, er von ‚aussen‘. Unsere Tochter fegt auf diese Welt. Sie war schon heftig und schnell unterwegs. Das war so schön und unglaublich für mich. Trotz der schnellen Geburt, habe ich dieses Mal vieles intensiver erlebt. Es ist eines meiner schönsten Erfahrungen meines Lebens.

Cindy 30 J Mama von 6 Kindern: Als wenn sie, ganz ruhig neben uns im Kreisssaal gesessen hat. Ich war sowas von gelassen...

Nach vier Geburten mit unzufriedenen Hebammen, fand ich Katja. Liebevoll, total geradeaus und herzlich. In meiner 5. Schwangerschaft habe ich mich, wie getragen gefühlt. Ein ganz neue Sicherheit entstand für mich. Und obwohl ich sie nicht mit ins Krankenhaus nehmen konnte, dass hätte ich sehr gern gemacht: War es, als wenn sie, ganz ruhig neben uns im Kreisssaal gesessen hat. Ich habe oft ihre Wort in meinem Ohr gehabt. Beim letzten Baby war sie natürlich auch in der Vorbereitung mit dabei, logisch.

Sandra, 29 J 1. & 2. Kind: ...Ich habe auch die Monate nach der Geburt viel einfacher erlebt... Unser 2. Baby war einfach viel weniger unruhiger als das Erste.

Ich hatte so einen Schiss, weil ich so oft allein war mit meinen Mann, bei der ersten Geburt. Alle waren sehr nett, hatte aber fast keine Zeit für uns. Da gab es noch diese andere Frau nebenan, die brauchte alle Aufmerksamkeit. Irgendwann bekam ich eine PDA wegen dieser unerträglichen Wehen. Ich konnte ganz gut schlafen. Die Wehen waren zu wenig. Mit Tropf wurden neue gemacht. Nach 7 weiteren Stunden wurde es doch ein Kaiserschnitt, weil unsere Kleine einfach nicht tief genug gerutscht ist. Ich war dann so kraftlos.

Nach Kaiserschnitt hieß es immerhin 50-60% Wahrscheinlichkeit für eine spontane Geburt. Bei unserem 2. Kind hatte ich 3 Jahre später nach der coolen und passenden Geburtsvorbereitung eine wunderschöne normale Geburt. Auch hier hatten die Hebamme und der Arzt wieder sehr wenig Zeit für uns. Eher nicht schlimme, wir waren von Katja darauf vorbereitet. Ich habe die Monate nach der Geburt viel einfacher erlebt. Nicht wegen der Narbe, die ich beim ersten Mal hatte.  Unser 2. Baby war einfach viel weniger unruhiger, als das Erste.

Patricia, 33 J, 1. Kind: ... meine Geburt lief nur noch wie in einem schlechten Film ab... raus aus dem Funktioniermodus .

Super motiviert im Kreissaal, Muttermund schön offen. 2 Stresssituationen später spürte ich selber, dass ich wie gefangen war im Stress. Ich konnte die Situation nicht mehr selber managen. Ich konnte nur noch passiv da liegen. Es passierte genau das, was ich nie wollte: meine Geburt lief nur noch wie in einem schlechten Film ab.

Das Stillen und eigentlich alles war entsprechend schwierig und anstrengend. Katja betreute mich nicht nur beim Stillen sondern arbeitete mit mir auf, was passiert war. Nach einigen Monaten fand ich endlich wirklich zu meinem Baby und konnte eine richtig gute Bindung aufbauen. Seither bin ich raus aus dem Funktioniermodus und meine Tochter ist mein Ein und Alles.

Frauke: ...als mich mal wieder eines meiner Dramen überrollt hat und mich ausgeknockt hat, hast du mich sehr schnell, sehr präzise dahin geführt, wo ich meine Lösung finden konnte.

Liebe Simone, als mich mal wieder eines meiner Dramen überrollt hat und mich ausgeknockt hat, hast du mich sehr schnell, sehr präzise dahin geführt, wo ich meine Lösung finden konnte. Die Führung dorthin war treffsicher. Du hast mich gepusht und nicht zugelassen, dass ich ausweiche. Auf dem Weg zu meiner Lösung hast du genau zum richtigen Zeitpunkt angefangen, mir den Raum zu halten, so dass ich mich entfalten konnte und dass alles in Fluss kam. Du hast den Raum aufgespannt und erweitert, so dass ich mich immer weiter entspannen konnte. Ich war mit dir verbunden und konnte dich spüren in der Begleitung. Ich war in der Entspannung und der Raum wurde weiter so wie ich es brauchte. Und über die Verbindung und den Fluss wurde auf einmal alles warm und leicht, so wie ich es brauche. Ich bin dir so dankbar, dass du mir geholfen hast, mein Inneres aufzuräumen. Menschen, die in den Genuss deines Coachings kommen, können sich glücklich schätzen. Schnell und präzise, entspannt und weit das sind die Worte, die ich für dich wähle.

Herzliche Grüße Frauke

Ronja, 28 J, 2 Kinder: ... konnte ich meinen Kopf beim zweiten Baby super vorbereiten. Das hat mir eine viel natürlicher Geburt gebracht, ohne zerren, drängen und Dinge, die ich eigentlich nicht wollte.

Nach einer dramatischen und heftigen 1. Geburt fand ich Katja als Hebamme für meine 2. Schwangerschaft. Katja erklärte mir: «Viele Frauen stecken im Angst-Anspannungs-Schmerz-Kreislauf fest, und das führt zu schneller körperlicher Erschöpfung während der Geburt.» Katja hat mir gezeigt, was eine gezielte Vorbereitung in der Schwangerschaft so bewirken kann. Das war eine ganze Menge! Durch das Ansprechen und Bearbeiten meiner Ängste und Sorgen, das Erlernen bewährter Techniken, konnte ich meinen Kopf beim zweiten Baby super vorbereiten. Das hat mir eine viel natürlicher Geburt gebracht, ohne zerren, drängen und Dinge, die ich eigentlich nicht wollte. Katja hat mich mit ihrer sicheren und gelassenen Art angesteckt und das hat mir viel Stabilität gegeben.

Wiebke: Ich habe mich verstanden gefühlt, was sich auch darin zeigte, dass Simone mir einen zu mir passenden Plan präsentierte und sich auch davon überzeugte, dass ich diesen Plan nachvollziehe und verstehe.

Das Coaching mit Simone war meine erste Coaching Erfahrung und ich bin angenehm überrascht. Durch Simones offene und freundliche Art, fiel es mir leicht, Vertrauen aufzubauen und offen über meine Ziele zu sprechen. Ich habe mich verstanden gefühlt, was sich auch darin zeigte, dass sie mir einen zu mir passenden Plan präsentierte und sich auch davon überzeugte, dass ich diesen Plan nachvollziehe und verstehe. Es hat mir Freude bereitet und mich meinen Zielen ein großes Stück näher gebracht.

Daniela 27J & Peter mit Sophie: Perfekte Vorbereitung für die Geburt!

Liebe Katja, wie du weißt habe ich mich für deine Geburtsvorbereitung entschieden, weil sie mir gut und strukturiert vorkam und ich mich optimal auf meine erste Geburt vorbereiten wollte.

Obwohl ich Zweifel hatte, ob das alles wirklich funktioniert (ich denke oft zu viel nach), verlief meine erste Geburt tatsächlich super schnell - nur 4 Stunden! Ich wusste nicht mal sicher, ob ich schon richtige Wehen hatte, und nachdem meine Fruchtblase zu Hause geplatzt ist, sind wir ins Krankenhaus gefahren. Dort saß ich total entspannt auf einer Bank vor der Klinik, während Peter einen Parkplatz suchte. Ich konnte die Wehen gut wegatmen, und die Hebamme stellte fest, dass ich schon bei 5-6 cm war. Das hat mich echt überrascht! Nach weiteren drei Stunden war dann unsere kleine Sophie schon da!

Deine Vorbereitung ist einfach genial und es war super aufgebaut. Du hast wirklich die richtig wichtigen Dinge mit uns besprochen.

Du hast viele Themen besprochen, die auf den ersten Blick für mich nicht zur Geburt gehörten, aber so nützlich dort waren. Deine persönliche Art, auf unsere Fragen zu antworten, ist auch klasse!

Ein riesiges Dankeschön dafür, dass es diesen Kurs gibt und du so viel Herzblut hineinsteckt!

Liebe Grüße

Daniela, Peter und Sophie

KONTAKT

Ihr könnt mich wie folgt kontaktieren:

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

oder 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

ÜBER MICH

Meine persönlichen Philosophie:

Wenn du Mama oder Papa wirst, dann werde ich dir jetzt ins Gewissen reden. Ein paar spezielle, intensive Stunden Geburtsvorbereitung, werden euch langfristig ein entspannteres Familienleben ermöglichen. Und spart euch die Tränen und Enttäuschungen, kein *hätte ich mal"!

Bei vielen Frauen hat es gar nicht mehr so einen wichtigen Stellenwert, Geburtsvorbereitung ja mache ich schon noch. Mir ist eins wichtig: Bringe dein Baby in der besten Weise auf die Welt, wie du es möglich machen kannst. Es ist so mitentscheidend für sein und dein Leben. Es gibt so viele negative Geburts-Bilder im Kopf, aber du kannst diese mit ganz einfache Wegen für dich ausblenden und ein eigenes wunderschönes Bild kreieren. 

Lass uns sprechen, wenn das in die Richtung geht, die du dir vorschwebt.

Katja Hebamme und mehr 

Der Spatz im Regenwald oder der Paradiesvogel im Stadtgarten beschreibt mich ganz treffend. Das Gefühl, nicht richtig zu sein, hat mich oft abgehalten, ich selbst zu sein. 

Mit ganz viel Herz und Facettenreichtum begleite ich Familien rund um das Willkommen ihres Babys. Am liebsten schaue ich auf die Ursachen und finde mit ihnen gute alltagstaugliche Lösungen. 

Ganz nach dem Motto: Aus Zitronen - Limonade machen! Ich habe mich auf den Weg gemacht, an meinen Herausforderungen zu wachsen. Meine Arbeitssituation außerhalb der Begleitung der Familien war in den letzten vielen Jahren durch Politik und Systeme angespannt. Das führte mich 2021 zur Online-Arbeit und in die vielseitige Coaching-Welt. Ich möchte ganz viele Familien in ihr wunderbares Geburtserlebnis bringen. Gebären nach ihren Wünschen ermöglichen. Und damit dieses negative Bild von Klinikgeburten nach und nach wunderschön übermalen.

nach oben